Tempel/Tempelverordnungen wurden offenbart

FairMormon-Antworten-logo.png
MEDIEN FRAGEN PERSPEKTIVEN INHALT



Woher hatte Joseph Smith die Tempelverordnungen?


Diese Seite ist eine Chronologie von Statements aus primären und sekundären Quellen. Die Quellen können mit den folgenden Links eingesehen werden..

FAIRMormon Portal
Tempel
NauvooTemple modern mini.JPG
FAIRMormon Artikel

Allgemein:


Endowment:


Freimaurerei:

FAIR Artikel
Zusätzliches Material
Andere Portale

Kritik

Kritiker behaupten, dass die HLT-Tempelverordnungen entweder von Joseph Smith erdacht sind oder er sich von einer irdischen Quelle geborgt hätte.

Erwiderung

„Die Zusammenstellung dieser Zitate ist in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt enthält Statements von der offiziellen Kirchenwebsite, die darauf hinweisen, dass die Tempelverordnungen vom Herrn offenbart wurden und aus der Antike wiederhergestellt wurden. Der zweite Abschnitt enthält Statements aus den Heiligen Schriften und von Generalautoritäten der HLT-Kirche.”


ABSCHNITT EINS:

  • Aposetl Russell M. Nelson, „Vorbereitung auf die Segnungen des Tempels” Ensign, März 2003. [
„Das Tempelendowment wurde durch Offenbarung gegeben. . . . Tempelverordnungen, Bündnisse, Endowments und Siegelungen wurden wiederhergestellt, genau wie es prophezeit wurde . . . . Eine Durchsicht des Alten Testaments und den Büchern Moses und Abraham in der Köstlichen Perle mögen besonders aufschlussreich sein, wenn man zunächst vertrauter ist mit dem Tempelendowment. Die Bücher alter Schriften unterstreichen die Antike der Tempelarbeit und ihren ewige Natur ihrer Verordnungen.” [1]
  • Tempelvorbereitungsseminarleitfaden 2003 / Lektion 3.
„Der Herr hat den Menschen immer geboten, Tempel zu bauen. Er offenbarte, dass das Werk in Tempeln getan werden muss. . . . Tempelarbeit ist in unseren Tagen durch den Propheten Joseph Smith seiner Fülle wiederhergestellt worden.” [2]
  • Apostel Neal A. Maxwell, Ensign, September 1993.
„Ist es nicht wundervoll, darüber nachzusinnen, wieviel der Prophet Joseph Smitherfahren hat durch den fortlaufenden Prozess, das heilige Apostelamt, das heilige Priestertum, das heilige Endowment und die heilige Siegelungsmacht wiederherzustellen?” [3]
  • Tempelvorbereitungsseminarleitfaden 2003 / Lektion 6.
Präsident Harold B. Lee: „Die Tempelzeremonien sind von einem weisen himmlischen Vater entworfen worden, der sie uns in diesen letzten Tagen offenbart hat.” [4]
  • Vorbereitung, den Heiligen Tempel zu betreten, 2002 / „Belehrung aus der Höhe,” entnommen aus Der Heilige Tempel von Apostel Boyd K. Packer.
Apostel John A. Widtsoe, „Das Endowment und die Tempelarbeit sind vom Herrn dem Propheten Joseph Smith offenbart worden.” [5]
  • Apostel Marion G. Romney, Ensign, März 1971.
Prophet Joseph Smith: „Was ist der Zweck der Sammlung der Juden, oder dem Volk Gottes zu irgendeiner Zeit in der Welt? . . . . [Dem Herrn ein Haus zu errichten, wo er seinem Volk die Verordnungen seines Hauses offenbaren kann.” [6]
  • „Der Heilige Tempel” vom Apostel Boyd K. Packer [7]
„Im Tempel können Mitglieder der Kirche, die sich dafür qualifiziert haben, an den erhabensten aller erlösenden heiligen Handlungen teilnehmen, die dem Menschen offenbart worden sind. Dort kann man in einer heiligen Zeremonie gewaschen, gesalbt und belehrt werden und die Begabung und die Siegelung empfangen..”
  • Lehren der Präsidenten der Kirche: Joseph Smith, Kapitel 44, 2007.
Während des irdischen Wirkens des Propheten wurde alles wiederhergestellt, was erforderlich war, um die Grundlage für die größte aller Evangeliumszeiten zu legen. Das Priestertum wurde mit seinen unverzichtbaren Schlüsseln wiederhergestellt, das Buch Mormon wurde übersetzt, die Kirche wurde errichtet und Lehren, Verordnungen und Bündnisse, darunter auch das Endowment und die Ehesiegelung, wurden offenbart..”[8]
  • Ausgestattet mit Bündnissen und Segnungen,” Ensign, Februar 1995.
Es war im 19. Jahrhundert, dass der Herr durch den Propheten Joseph Smith die heiligen Tempelverordnungen und –segnungen auf der Erde wiederhergestellt hat. Die folgende Rückbesinnung von Präsident George Q. Cannon der Ersten Präsidentschaft beschreibt das intensive Interesse, dass die Mitglieder der Kirche in den 1840ern hatten, als die Segnungen des Tempels der Menschheit wieder verfügbar gemacht wurden.
„Als der Prophet Joseph Smith zum ersten Mal mitteilte, dass ihm der Herr die Schlüssel des Endowments offenbart hatte, ich erinnere mich, welch großer Wunsch die Menschen alle beseelte etwas mehr davon zu verstehen. Als der Prophet über seinen Wunsch sprach, den Tempel fertigzustellen, damit er seinen Mitknechten vermitteln könne, was Gott ihm überbracht habe, ging ein Schauer der Begeisterung durch die Gemeinde, und ein großes Verlangen dem nachzukommen füllte ihre Herzen.” (Gospel Truth, Discourses and Writings of President George Q. Cannon, 2 vols., comp. Jerreld L. Newquist, Salt Lake City: Deseret Book Co., 1974, 1:228). [9]
  • Apostel Mark E. Peterson, Ensign, Januar 1972, Liahona Oktober 1980
„Als das Evangelium in diesen letzten Tagen wiederhergestellt wurde, wurden durch Joseph Smith auch der Tempelbau und die Tempelverordnungen wiederhergestellt.” [10]
  • LuB und Kirchengeschichte Leitfaden 1999 Lektion 18.
„Der Kirtlandtempel war nicht wie die Tempel heute, in denen erlösende Verordnungen für die Lebenden und für die Verstorbenen vollzogen werden. Der Herr stellte die Tempelverordnungen wieder her, und zwar ein paar Jahre, nachdem sich die Heiligen in Nauvoo niedergelassen hatten. [11]


ABSCHNITT ZWEI:


„Denn aus diesem Grund habe ich Mose geboten, daß er ein Offenbarungszelt bauen solle, daß sie dieses in der Wildnis mit sich führen sollten und im Land der Verheißung ein Haus bauen, damit jene Verordnungen offenbart werden konnten, die schon verborgen worden waren, ehe die Welt war.. . . . let Laßt [den Nauvoo Tempel] meinem Namen gebaut werden, damit ich darin meinem Volk meine Verordnungen offenbaren kann.” (LuB 124;38,40)

„Stellt Gott dar, wie er auf seinem Thron sitzt und durch die Himmel die großen Schlüsselwörter des Priestertums offenbart;” dies stellt auch die großen Schlüsselwörter des Heiligen Priestertums dar, wie Adam im Garten von Eden offenbart, ebenso Set, Noach, Melchisedek, Abraham und allen, denen das Priestertum offenbart wurde.”

Joseph Smith, Erklärungen 3 und 7 für Facsimile #2 im Buch Abraham.

„Diese Tempelverordnungen wurden uns offenbart, wir verstehen sie, und wenn wir ihrnen nicht beiwohnen, stehen wir unter Verurteilung.” Wilford Woodruff, Journal of Discourses, 13:32. [12]

„Der Prophet Joseph . . .teilte mit, dass ihm der Herr die Schlüssel des Endowments offenbart hat.” [13]

„Ich denke, dass ein Teil dieser Offenbarung, die ich gelesen habe, und eine allgemeine Vorstellung von der Heiligkeit des Haus des Herrn gibt, welches in den letzten Zeiten gebaut werden soll, ein Ort, wo Engel kommen und uns besuchen mögen, wie sie es im alten Tempel getan haben, ein Ort, wo man alle Verordnungen erhalten kann, die der Herr offenbart hat und welche er danach von Zeit zu Zeit offenbaren wird.” :,_etc. Orson Pratt, Journal of Discourses, vol. 16: --; 7. Oktober 1873.[14]

„Als der [Kirtland] Tempel gebaut wurde, erachtete der Herr es nicht für angemessen, alle Verordnungen des Endowments zu offenbaren, nur solche, die wir zur Zeit verstanden. Er offenbarte sie nach und nach." :Orson Pratt, Journal of Discourses, vol. 19: ---, 20 Mai 1877 [15]

„Wir bauen Tempel. Wofür? Um Verordnungen Gottes zu vollziehen. Was für Verordnungen? Die von Gott offenbarten und die, über die die Welt nichts weiß.”

President John Taylor, Journal of Discourses, 21: -- 2 Januar 1881. [16]

„Heute erfreuen wir uns großen Glücks, weil wir diese heiligen Strukturen haben, vervollständigt, geweiht und vom Herrn angenommen, wodurch die Heiligen diesen Verordnungen beiwohnen und sie erhalten können, welche er in seiner unendlichen Güte und Freundlichkeit offenbart hat.”

Wilford Woodruff, George Q. Cannon, Joseph F. Smith, „Botschaft der Ersten Präsidentschaft, 3:--, 18 March 1893 zitiert von James E. Talmage in The House of the Lord. [17]

„In Kirtland wurden die Brüder nicht mit den gleichen Verordnungen ausgestattet wie heutzutage, weil sie noch nicht offenbart wurden. Es war in den Tagen von Nauvoo, dass diese Segnungen und Verordnungen des Endowment dem Propheten Joseph Smith bekannt gemacht wurden.”

Franklin D. Richards, Collected Discourses, 5:--, 5 October 1896.

„Das Muster für die Garments sind vom Himmel offenbart.”

Joseph F. Smith, Botschaften der Ersten Präsidentschaft” 5:--, 1918. [18]

„Das Endowment und die Tempelarbeit sind vom Herrn dem Propheten Joseph Smith offenbart worden.”

John A. Widtsoe, "Temple Worship," in The Utah Genealogical and Historical Magazine, 12 [April 1921]: 58 zitiert in Boyd K. Packer, The Holy Temple. [19]

„Die alte Ordnung des Endowment offenbart. . . . Die alte Ordnung des Endowments wiederhergestellt.” „Er versuchte ihnen die große Verantwortung zu vermitteln, die ihnen ein Haus des Herrn auferlegt, wo diese heiligen Verordnungen, die von ihm offenbart wurden, den Heiligen gegeben werden konnten.”

Joseph Fielding Smith, Church History and Modern Revelation (Salt Lake City: Deseret Book, 1949), 4: lesson 133/34 and 138/39; Melchizedek Priesthood quorum manual; copyrighted by LDS Church President George Albert Smith.

„Die Tempelrituale, die Joseph Smith offenbart wurden und den Brüdern durch ihn mitgeteilt wurden, sind im wesentlichen symbolisch. Seine Verordnungen sind nicht nur antik, sondern repräsentieren umfassende Wahrheiten.”

John A. Widtsoe, Joseph Smith – Seeker After Truth (Salt Lake City: Bookcraft, 1951), --.

„Tempelverordnungen für die Lebenden und die Toten sind vom Propheten Joseph Smith offenbart worden.”

Presiding Bishop Joseph L. Wirthlin, Konferenzbericht, Oktober 1956.

„Im Jahre 1836 kam Elijah und stellte die Siegelungsmacht wieder her, die Macht auf Erden zu binden, was dann auch in der Ewigkeit im Himmel gebunden ist. (LuB 110:13-16; 132:45-47). Zu einem späteren Zeitpunt wurden die Tempelendowments und andere Verordnungen offenbart. – alle, die notwendig waren, die ewige Ehe einzuleiten”

Bruce R. McConkie, Mormon Doctrine, 2, Auflage 1966.

„Die Tempelzeremonie wurde von einem weisen himmlischen Vater gegeben. . . . Das Endowment ist von Ihm offenbart worden.”

Teachings of Ezra Taft Benson (chapter on Temples and Temple Work).

„Die Endowmentzeremonie wurde dem Propheten Joseph Smith gegeben.” „Es ist das Haus des Herrn. Er bestimmt die Bedingungen, unter denen es verwendet werden darf. Er hat die Verordnungen offenbart, die darin vollzogen werden sollen."

Boyd K. Packer, The Holy Temple.



Zusätzliches Material

FAIRwiki Artikel

Wiki Tempel Artikel

FAIR Website

  • Freimaurerei und der Tempel FAIR
  • Die Botschaft und der Bote: Heilige der Letzten Tage und die Freimaurerei FAIR
  • mehr über Tempel (engl) FAIR englischer
  • zu den Freimaurerelementen im Endowment (engl) FAIR englischer
  • Frühe christliche und jüdische Rituale in Verbindung mit Tempelpraktiken FAIR
  • FAIR Topical Guide:

Copyright © 2005–2013 Foundation for Apologetic Information and Research. Dies ist keine offizielle Website der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Der Inhalt dieser Seite darf weder kopiert, noch veröffentlicht werden ohne das vorherige schriftliche Einverständnis von FAIR. Die Foundation for Apologetic Information & Research (FAIR) ist eine gemeinnützige Organisation, gegründet Ende 1997 zu dem Zweck, die Kirche zu verteidigen. Der Mitarbeiterstab besteht gänzlich aus ehrenamtlichen Freiwilligen, die sich alle der Verteidigung der Kirche gewidmet haben. FAIR ist weder im Besitz der Kirche Jesu Chrsiti der Heiligen der Letzten Tage, noch von ihr kontrolliert oder an sie angeschlossen. Alle Untersuchungsergebnisse und Meinungen, die auf dieser Site angeboten werden, sind alleinige Vetwortung von FAIR und sollten nicht als offizielle Aussagen über die Lehre, den Glauben oder die Glaubenspraxis der Heiligen der Letzten Tage interpretiert werden.
Wenn Sie eine Frage haben oder uns ein Feedback senden möchten, fühlen Sie sich eingeladen, Ihre Frage auf der FAIR Apologetic-Liste zu stellen. „Frage einen Apologeten”